Commit a012202a authored by Joe Rayhawk's avatar Joe Rayhawk
Browse files

moin2iki: Importing Moin history for page FAQ-de

parents c92b1bae 739561c1
#pragma section-numbers 2
[[FAQ|English]]/[[FAQ-es|Español]]/[[FAQ-fr|Français]]/Deutsch <<BR>>
= FAQ - Häufig gestellte Fragen =
<<TableOfContents>>
== Allgemeine Fragen ==
=== Ich würde dem Projekt gerne etwas spenden... ===
Sie können uns helfen, in dem Sie uns ihre Zeit zur Verfügung stellen. Dokumentation, die Website, ReverseEngineering: In all diesen Bereichen wird Hilfe benötigt. Zur Zeit nehmen wir keine Geldspenden an und wollen dies auch nicht ändern. Über Hardware-Spenden freuen wir uns allerdings jederzeit.
=== Aber was ist mit dem Versprechen auf http://www.pledgebank.com/nouveaudriver? ===
Dieses Versprechen wurde ohne unser Wissen oder Zutun gemacht. Als wir davon gehört haben, zweifelten wir am Erfolg. Anscheinend lagen wir falsch. Im Moment (10.01.2007) überlegt sich der Initiator des Versprechens gerade die Zahlungsmethoden und wird uns über Fortschritte informieren. Neuere Informationen finden Sie auf [[http://www.pledgebank.com/nouveaudriver]] oder im Blog des Initators.
=== Was wird mit dem Geld gemacht werden? ===
Um ehrlich zu sein, sind wir noch daran, die Details auszuarbeiten. Vermutlich werden wir entweder einen Entwickler für X Monate einstellen, um nur an unserem Projekt zu arbeiten, oder NVidia Hardware für die Entwickler kaufen. Sobald wir das Geld bekommen, werden wir eine Seite veröffentlichen, auf der wir die Verwendung des Geldes beschreiben werden.
Und nein: Bier steht, so verführerisch es auch sein mag, nicht auf der Liste :-?
=== Wann kann ein funktionierender Treiber erwartet werden? ===
Es ist leider schwer, ein Datum zu nennen, da unvorhergesehene Probleme jederzeit auftreten können und vieles noch erforscht (Reverse Engineering) werden muss. Für NV30 and NV40 bietet Nouveau bereits Unterstützung der wichtigsten Funktionen, bei den neuen Geforce 8 Karten sieht es auf Grund der wenigen Entwicker mit Geforce-8 Karten derzeit am schlechtesten aus.
=== Was ist der aktuelle Status des Treibers? ===
''Vom Standpunkt eines Entwicklers:''
Im 2D-Bereich gibt es nur sehr wenige bekannte Fehler in bestimmten Bereichen (Randr12). Ansonsten liegt die Geschwindigkeit von nouveau ein vielfaches über der Geschwindigkeit des nv Treibers. Die Entwicklung der 3D-Beschleunigung findet derzeit unter Gallium3D statt und funktioniert bereits experimentell mit NV30 und NV40.
Mehr Informationen hierüber steht in den TiNDCs (The irregular Nouveau Development Companion), die auf der [[IrcChatLogs]] Seite verlinkt sind.<<BR>>
''Vom Standpunkt eines Endbenutzers:'' Nichts funktioniert, nichts wird unterstützt.
=== Ich möchte helfen! Was kann ich tun? ===
Das einfachste wäre [[REnouveau]] auszuführen und uns die Ausgabe zu schicken. Ein aufwändiger, aber dafür vermutlich auch hilfreicherer, Schritt wäre, uns einen mmio-trace dump zu senden (MmioTraceHowto). Wenn Sie richtig arbeiten möchten, schauen Sie sich unsere [[ToDo]] Seite an. Einige Aufgaben sind mit "junior" markiert, diese sollten für Entwickler, die mit unserem Projekt nicht so vertraut sind, einfacher zu lösen sein, als die Restlichen. Wenn Sie daran interessiert sind, herauszufinden, wie diese ganze Sache hier funktioniert, lesen Sie unseren IntroductoryCourse, der als Einleitung für all jene gedacht ist, die mit dem Gedanken spielen, Entwickler zu werden. Entwickler brauchen wir immer.
=== Wie benutze ich REnouveau und übermittle die Ergebnisse? ===
Wie man REnouveau bekommt, steht auf der [[REnouveau]] Seite. Hilfe beim Archivieren der Ergebnisse finden Sie auf [[REnouveauDumps]]. Bitte überprüfen Sie vorher die Liste auf http://users.tkk.fi/~jpakkane/ren/.
=== Bekommt ihr Hilfe von NVidia? ===
Nein, wir bekommen keinerlei Hilfe von NVidia, weder Spezifikationen noch Quelltext. Unser Quelltext basiert auf dem nv Treiber von Xorg. Dieser Treiber wurde von NVidia geschrieben und wird immernoch einigermaßen gewartet. Siehe auch: [[FAQ-de#Tech1|"Wie habt ihr denn herausgefunden, wie NVidia Karten arbeiten?"]]
=== Wieso macht ihr das? ===
Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage, da jedes Mitglied eigene Gründe hat. Hier einige Antworten, die gesammelt wurden, als die Frage aufkam:
* Ich mag keine binären Treiber
* Ich möchte der OSS Gemeinschaft etwas zurückgeben
* Ich möchte lernen, Treiber zu entwickeln
* Hey, Wir können unseren eigenen Treiber entwickeln, egal was die von NVidia denken
* Fehlende Funktionen
* Unterstützung von Betriebssystemen, die von NVidia nicht unterstützt werden (jegliches PowerPC basierte System beispielsweise)
* Nur zum Spaß
* Die binären Treiber stürzen selbst unter 2D ab
* Langsamer Xorg "nv" Treiber (sowohl bei der Leistung, als auch bei der Unterstützung neuer Karten (8800 war lange Zeit nicht unterstützt))
Welchen Grund auch immer Sie als wichtig erachten, vermutlich werden einige Projekt-Mitglieder mit Ihnen übereinstimmen :)
=== Hardware-Spenden ===
Auch wenn viele von uns bereits genug Hardware haben, um uns für mehrere Wochen zu beschäftigen, sind wir normalerweise immer an Spenden interessiert, selbst wenn es sich um alte Karten handelt. Wenn Sie eine Karte spenden möchten, bitte besuchen Sie unseren IRC Channel oder schreiben sie an die Mailing-Liste und bieten Sie ihre Karte an. Wir werden so schnell wie möglich antworten.
== Technische Fragen ==
<<Anchor(Tech1)>>
=== Wie habt ihr denn herausgefunden, wie NVidia Karten arbeiten? ===
Grundsätzlich speichern wir den Status der Karte bevor und nachdem wir ein simples OpenGL Programm ausführen. Dann vergleichen wir diese beiden Stati um herauszufinden, was mit der Karte gemacht wurde. In der [REnouveau] Dokumentation können sie weitere Informationen finden.
=== Unterstützt ihr Zweischirmbetrieb ? ===
Ja. Fügen Sie
Option "Randr12" "on"
in den Device-Abschnitt Ihrer xorg.conf ein um die Unterstützung dafür zu aktivieren. Fehler können im bugzilla berichtet werden.
=== Welche Karten wollt ihr unterstützen? ===
Alle ab NV10. Ältere Karten könnten unterstützt werden, wenn alles soweit funktioniert und die Entwickler Zeit dafür haben.
=== Welche Version von Xorg benötige ich? ===
Sie brauchen mindestens Xorg 7.1. Wenn Sie RandR 1.2 testen möchten, brauchen Sie die aktuellste Xorg Entwicklerversion.
=== Welche Betriebssysteme unterstützt ihr? ===
Die Entwickler arbeiten zur Zeit unter Linux und *BSD. Linux läuft auf den Plattformen AMD64, x86 (UP und SMP) und PowerPC.
=== Unterstützt ihr Benutzen des Ruhezustands? ===
Das Benutzen des Ruhezustandes wird zur Zeit noch nicht unterstützt.
=== Werdet ihr PS3 Linux unterstützen? ===
Die PS3 benutzt einen NVidia Grafikchip der G70 Familie (RSX genannt) und es gibt ein [[http://wiki.ps2dev.org/ps3:rsx|Projekt]], welches sich speziell um die PS3 mit ihren Beschränkungen kümmert. Das Projekt konnte sogar erste Erfolge mit einigen Firmware-Versionen erzielen, Sony hat allerdings schnell reagiert und diese "Lücken" geschlossen. Dies scheint auch weiterhin die Politik von Sony zu bleiben. Wir raten daher davon ab, eine PS3 zu kaufen, um den Chip unter Linux zu benutzen.
=== Werdet ihr Xv unterstützen? ===
Wir unterstützen [[http://en.wikipedia.org/wiki/X_video_extension|Xv]] bereits. Die aktuelle Implementierung basiert auf der Funktionalität von "xv", wurde allerdings von ArthurHuillet erweitert.
=== Werdet ihr Xvmc unterstützen? ===
Unter Umständen werden wir zu gegebener Zeit auch Xvmc unterstützen. Dieser Punkt hat jedoch im Moment keine besonders hohe Priorität.
== Problembehebung ==
=== Nouveau funktioniert nicht! ===
Sie müssen Xorg in Version 7.1 oder neuer benutzen. Sie müssen im Kernel den framebuffer Treiber für die virtuelle Konsole deaktivieren.
Es kann sein, dass sie xorg-server gegen den DRM git Baum neu kompilieren müssen. Das gilt für 2D Unterstützung. Für 3D gilt, dass wenn Sie das DRI Modul installieren, indem sie die git Version von Mesa bauen, dass wir hier zur Zeit noch keinen Support bieten.
=== Kernel-Meldung: 'Cannot insert drm.ko, "duplicated symbol"' ===
Versichern Sie sich, dass {{{CONFIG_DRM}}} in der Konfiguration ihres Kernels deaktiviert ist.
=== Das Hinzufügen von nouveau.ko schlägt wegen einem ungültigen Modul-Format fehl ===
Sie müssen zuerst {{{drm.ko}}} laden.
=== Fehler beim kompilieren von xf86-video-nouveau: No nouveau_drm.h found. ===
Stellen Sie sicher, dass {{{nouveau_drm.h}}} in einem Verzeichnis liegt, welches vom Compiler gefunden werden kann. Bestenfalls liegt sie im gleichen Verzeichnis wie die Header-Dateien der anderen X11 Treiber. Andernfalls fügen Sie einfach ihren Include Path in dem Makefile hinzu.
=== Undefined symbol "GlxSetVisualConfigs" ===
{{{X: symbol lookup error: nouveau_drv.so: undefined symbol: GlxSetVisualConfigs}}}<<BR>>
Es kann sein, dass Sie {{{Load "glx"}}} in ihre {{{xorg.conf}}} aufnehmen müssen, oder dass Sie noch den GLX Treiber von NVidia installiert haben. Dieser liegt meistens in /usr/lib/xorg/modules/ als {{{libglx.so}}}, während der XOrg GLX Treiber in /usr/lib/xorg/modules/extensions/ liegt. Ist das der Fall, müssen Sie die {{{libglx.so}}} von NVidia entfernen oder umbenennen.
=== Syntax error near unexpected token RANDR ===
{{{syntax error near unexpected token RANDR}}} können während {{{./configure}}} von xf86-video-nouveau auftreten, wenn Sie die Entwicklungsbibliotheken von X nicht installiert haben.
=== Es werden keine Fonts angezeigt ===
Dies ist ein bekanntes Problem mit XOrg 7.2. Versuchen Sie {{{Option "MigrationHeuristic" "greedy"}}} in ihrer xorg.conf zu setzen.
=== Ich bekomme den Fehler: *ERROR* Unknown ctx_voodoo for chipset ... ===
NVidia Karten benötigen einen Wert zum initialisieren, der anscheinend von Karte zu Karte verschieden ist. Mithilfe eines mmio-trace ist es möglich, diesen Wert herauszufinden. Bitte führen Sie einen MmioTrace durch und melden Sie die Ergebnisse.
=== REnouveau lässt sich nicht kompilieren: ''cannot find -lXvMCNVIDIA'' ===
Dieser Fehler tritt üblicherweise auf, wenn der symbolische Verweis {{{/usr/lib/libXvMCNVIDIA.so}}} fehlt. Sie können diesen Verweis mit dem Befehl
{{{
ln -s /usr/lib/libXvMCNVIDIA.so.1.0.8776 /usr/lib/libXvMCNVIDIA.so
}}}
erstellen. Dafür sind root-Rechte notwendig. Als Dateinamen (hier: {{{libXvMCNVIDIA.so.1.0.8776}}}) müssen Sie eventuell an ihre installierte Treiberversion anpassen.
=== REnouveau gibt aus: "device detection failed" ===
Für gewöhnlich ist dies auf eine fehlerhafte Installation der NVidia Treiber zurückzuführen.
{{{glxinfo}}} sollte folgendes ausgeben: {{{
direct rendering: Yes
server glx vendor string: NVIDIA Corporation
...
client glx vendor string: NVIDIA Corporation
...
OpenGL vendor string: NVIDIA Corporation}}}
Ist das nicht der Fall, installieren sie die proprietären Treiber von NVidia erneut.
<<Anchor(Trouble1)>>
=== REnouveau stürzt ab ===
Wahrscheinlich haben Sie eine PCI-E Karte und den NVidia Treiber in Version 9xxx. Falls dem so ist, ist das ein bekanntes "feature". Der Treiber verwaltet Speicher derart, dass REnouveau den Faden verliert. Sie können versuchen, eine ältere Treiberversion zu verwenden (8xxx).
Wenn Sie keine PCI-E Karte und 9xxx verwenden, bitte melden Sie sich.
Es wäre sehr nützlich für die REnouveau Entwickler, wenn Sie REnouveau im GNU Debugger gdb ausführen könnten. Anstatt REnouveau normal zu starten, benutzen Sie bitte das Kommando
{{{
gdb ./renouveau}}},
um die Eingabeaufforderung von gdb zu erhalten. Mit dem Befehl {{{
run}}}
können Sie REnouveau starten. Nachdem es abgestürtzt ist, landen Sie wieder auf der Eingabeaufforderung von gdb. Das Kommando {{{
bt}}} gibt nützliche Informationen aus. Bitte speichern sie die Ausgabe dieses Befehls. Mittels http://rafb.net/paste können Sie einen Link zur Ausgabe im #nouveau IRC-Channel posten. Danach können Sie REnouveau mit den Befehlen {{{
kill
quit
}}} beenden.
=== REnouveau: Creating probe window failed. ===
Vermutlich benutzen Sie 16-bit Farbtiefe. Bitte versuchen Sie es nochmal mit 24-bit Farbtiefe.
REnouveau benutzt Stencil Buffer, die anscheinend mit der Farbtiefe zusammenhängen.
=== 2D Beschleunigung unter nouveau ist langsam ===
Vermutlich benutzen Sie eine alte Version des XServers. In ältere Versionen sind noch nicht die neusten EXA Optimierungen implementiert. Um den vollen Effekt aus diesen Optimierungen für die 2D Beschleunigung zu ziehen, aktualisieren Sie bitte ihren XServer (entweder die aktuelle git-Version oder Version 1.4.1, wenn sie freigegeben worden ist).
== Rechtliche Fragen ==
=== Verletzt ihr NVidias EULA mit REnouveau? ===
Nein. Wir untersuchen den binären Treiber von NVidia gar nicht, wir untersuchen lediglich die Veränderungen, die er im Speicher vornimmt. Jegliche Konfigurationsdaten, die wir benutzen, sind in Dateien in /proc oder /dev offengelegt. Und OpenGL darzustellen ist der Zweck des Treibers und stellt damit keine Verletzung der EULA dar.
=== Was für eine Lizenz benutzt Nouveau? ===
Nouveau besteht aus drei Komponenten: DDX (Der 2D Treiber), DRI (Der 3D Treiber) und DRM (Die Kernelkomponente). Der DDX und der DRI Teil benutzen die MIT Lizenz, während DRM eine MIT/GPL Lizenz benutzt.
REnouveau wird unter der GPL veröffentlicht.
----
CategoryTranslationGerman
Supports Markdown
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment